Allgemeine Nutzungs- und Vertragsbedingungen 

im Zusammenhang mit dem Gebrauch des Online-Portals «Persönlichkeitsrevolution»

Vorwort

Vielen Dank für Dein Interesse an der Persönlichkeitsrevolution. Nach dem Motto “das Wort Vertrag kommt von (sich) vertragen” , stellen wir Dir im Folgenden unsere Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Uns ist im höchsten Maße an einer für alle Beteiligten zufriedenstellenden Partnerschaft gelegen.  Wir handeln nach den hermetischen Gesetzen. Das ist unser Anspruch und bedeutet: Unser Wirken sollte für Dich, für uns aber auch für die Gemeinschaft (also unsere Mitglieds-Community und darüber hinaus die gesamte europäische Gemeinschaft) einen Mehrwert darstellen. Falls Du also als Individuum zu irgendeinem Zeitpunkt aus unserem Angebot für Dich keinerlei Mehrwert mehr erkennen solltest, würden wir dich bitten, uns einen Hinweis zu geben, wie wir Dir einen Mehrwert verschaffen können. Falls Du dazu keine Möglichkeit oder Veranlassung siehst, bitten wir Dich, Deine Mitgliedschaft selbstständig gemäß der unten stehenden Bedingungen zu beenden. Bei Fragen oder Herausforderungen komme jederzeit auf uns zu. Es ist unser Anliegen, dass Du zufrieden bist.

Auch wenn die folgenden Bedingungen nicht in den von uns vielleicht gewünschten Worten formuliert sind, bilden sie doch die rechtliche Grundlage um Dir unsere Dienstleistung – mit der wir uns, wie erwähnt, bemühen, Dir den für uns bestmöglichen Mehrwert zu schaffen – erst anbieten zu können.  Wir hoffen, Du hast eine Menge Freude mit allem was wir Dir an Hilfen und Angeboten zur Verfügung stellen um deine Revolution zu einer Evolution der Freiheit, Kraft und Freude zu starten. Wir wünschen Dir von Herzen eine wunderbare und “evolutionsreiche” Zeit. 

§ 1 Gegenstand und Geltungsbereich

  1. Die PERevolution GmbH (nachfolgend „Anbieterin“ genannt), domiziliert an der Kapellstrasse 1, in 8853 Lachen (Kanton Schwyz), betreibt über die Plattform https://r-evolution.me die nachfolgend näher umschriebene Online-Plattform „Persönlichkeitsrevolution“ (nachfolgend Plattform genannt). Über diese Plattform haben im nachstehenden Sinne registrierte Nutzer/Mitglieder (nachfolgend „Nutzer“ genannt) Zugang zu den nachfolgend näher umschriebenen Inhalten.
  2. Über die Plattform können die Nutzer im Wesentlichen folgende drei Inhalte/Leistungen seitens der Anbieterin in Anspruch nehmen:
    1. Durchfühung des R-Evolutionschecks: Dieser kann kostenlos auf der Plattform ausgefüllt werden. Die Zustellung des Testergebnisses erfordert die Angabe des Vornamens und der E-Mailadresse des Nutzers
    2. Regelmässige elektronische Zustellung von PowerClips/Videobeiträgen durch von der Anbieterin unabhängige Coaches/Referenten: Der Nutzer hat sich hierfür über die Plattform anzumelden, unter Angabe seines Vornamens und seiner E-Mailadresse. Der Zugang zu dieser Dienstleistung nach erfolgter Anmeldung ist kostenlos
    3. Kostenpflichtige Registrierung für ein Mitgliedschafts-Abonnement bei der Anbieterin: Mit Verweis auf den separaten Link https://r-evolution.me/#pakete bestehen drei verschiedene Abonnement-Modelle „basic“, „premium“ und „VIP“ mit unterschiedlichen Leistungsinhalten. Die Mitgliedschafts-Abonnemente sind kostenpflichtig gemäss vorstehend genanntem Link. 
    1. Nutzer, die sich für ein Mitgliedschafts-Abonnement registriert haben, erhalten die Möglichkeit, sich für gewisse durch externe Anbieter ausgeschriebene Live-Events einzuschreiben. Nimmt ein Nutzer an einem solchen Live-Event teil, erfolgt die Bezahlung der Teilnahme unabhängig von der Abonnementsgebühr und mittels Vorauskasse. Bei Stornierung, Verschiebung oder Absage eines Live-Events (sowohl seitens des Veranstalters als auch des Nutzers), ist eine Rückerstattung der bereits geleisteten Abonnementsgebühr mithin ausgeschlossen.
  3. Die Inhalte in einem der Mitgliedschaftsabonnemente sind in jedem Fall kostenpflichtig. Der kostenpflichtige Abschluss eines Abonnements erfolgt durch Bestellung sowie Bezahlung eines Abonnements über die anbietereigene Domain in Verbindung mit dem Zahlungsanbieter www.mollie.com Mollie B.V oder über die Internetseiten der von der Anbieterin unabhängigen Zahlungsanbieter www.elopage.com elopay GmbH bzw. www.digistore.com  DigiStore24 GmbH (nachfolgend „Zahlungsanbieter“ genannt). Der Nutzer erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.
  4. Für die Zahlungsverbindlichkeiten betreffend Abschluss eines Abonnements gelten die AGB einer der gemäss vorstehender Ziff. 3 genannten Zahlungsanbieter. Sämtliche Anliegen und vermeintliche Rechtsansprüche in diesem Zusammenhang sind ausschliesslich an die Zahlungsanbieter und nicht an die in diesem Zusammenhang nicht haftende Anbieterin zu richten. Für die Nutzung der Plattform selbst und sämtlichen damit zusammenstehenden Rechten und Pflichten der Nutzer sowie der Anbieterin gelten dagegen die vorstehenden AGB.
  5. Die Plattform kann grundsätzlich durch private, natürliche sowie durch juristische Personen genutzt werden. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt
  6. Die Plattform der Anbieterin dient lediglich der Wissensvermittlung der durch die von der Anbieterin unabhängigen Coaches/Referenten zur Verfügung gestellten Inhalte, ohne Anspruch genereller sowie abschliessender Richtigkeit der vermittelten Inhalte. Damit einhergehend können aus den über die Plattform vermittelten Inhalten keine direkten Handlungsanweisungen für die Nutzer im Alltag abgeleitet werden und die Anbieterin kann im Falle solcher Rückschlüsse durch einen Nutzer in keiner Weise haftbar gemacht werden. Die Nutzer sind für allenfalls durch sie selbst auf der Plattform ausgetauschten Inhalte eigenverantwortlich.
  7. Im Falle der Nutzung der Plattform durch den Nutzer verpflichtet sich dieser auch ohne weiteres Vertragsverhältnis zur Einhaltung der nachfolgenden Nutzungsbedingungen, andernfalls die Anbieterin berechtigt ist, den Nutzer von der weiteren Nutzung auszuschliessen und ihn für allfällige, infolge der von den vorliegenden Bestimmungen abweichenden Nutzung entstandene Schäden haftbar zu machen. 
  8. Unter Berücksichtigung und mit Verweis auf die vorstehenden § 1 Ziff. 1 – 7 regeln die vorstehenden Vertrags- und Nutzungsbedingungen ausschliesslich das Verhältnis und die Beziehungen zwischen den Nutzern und der Anbieterin. Entgegenstehende oder hiervon abweichende Bedingungen / Verhältnisse von Nutzern werden nicht anerkannt, es sei denn, die Anbieterin hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Registrierung für ein kostenpflichtiges Mitgliedschafts-Abonnement

  1. Der Zugang zu einem kostenpflichtigen Mitgliedschafts-Abonnement der Kategorie „basic“, „premium“ oder „VIP“ setzt die erfolgreiche Registrierung des Nutzers gemäss den nachstehenden Vorgaben sowie die vollständige und gültige Zahlungsabwicklung über einen Zahlungsanbieter nach deren Bestimmungen sowie den Ausführungen gemäss vorstehender Ziff. 3 sowie nachstehendem § 5 voraus.
  2. Erst mit der erfolgreichen Registrierung und der Übernahme der vorliegenden allgemeinen Vertrags- und Nutzungsbedingungen sowie der Vorauszahlung des Abonnements über den externen Zahlungsanbieter kommt ein erfolgreicher Vertrag zwischen der Anbieterin und ihren Nutzern zustande. 
  3. Die Registrierung eines Nutzers erfolgt über dessen Anmeldung auf der Plattform der Anbieterin. Im Rahmen dessen hat der Nutzer seinen wahrheitsgemässen Namen, seine wahrheitsgemässe Anschrift sowie seine valide E-Mailadresse anzugeben, im Falle einer geschäftlichen Bestellung (Bestellung über eine Firma/Gesellschaft, nicht über eine Privatperson) seine korrekten Firmendaten sowie die Mehrwert-/Umsatzsteuerangaben. Diese Angaben sind im Rahmen des Anmeldeprozesses auf der Plattform zwecks Erstellung eines Nutzerkontos einzugeben. 
  4. Zusätzlich zu den Bestimmungen gemäss vorstehender Ziff. 11 gelten die im Rahmen der nachfolgenden Nutzungsbedingungen auferlegten Pflichten gemäss nachstehender Ziff. 25 ff..
  5. Nach Vornahme und Angabe der gemäss vorstehender Ziff. 11 verlangten Informationen erhält der Nutzer – nach eingängiger Überprüfung der Angaben durch die Anbieterin – auf die angegebene E-Mailadresse eine Bestätigungs-E-Mail zwecks Bestätigung der Nutzerkontoeröffnung. Der Nutzer erhält die Gelegenheit, das Passwort für sein Nutzerkonto bei Bedarf nachträglich eigenmächtig wieder zu ändern. 
  6. Neben der Angabe wahrheitsgemässer Informationen gemäss den vorstehenden Ziff. 11 und 12 ist der Nutzer verpflichtet, die Daten auf seinem Nutzerkonto regelmässig zu prüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren oder zu ergänzen. 
  7. Auf Verlangen der Anbieterin ist die Richtigkeit der von den Nutzern angegebenen Daten nachzuweisen. Die Anbieterin behält sich das Recht vor, Stichproben betreffend Richtigkeit der hinterlegten Daten zu machen.
  8. Die Nutzer sind verpflichtet, ihr Nutzerkonto vor Missbrauch durch Dritte zu schützen und ihre Zugangsdaten jederzeit sicher aufzubewahren
  9. Spätestens mit Abschluss des Registrationsprozesses bestätigt der Nutzer diese Bedingungen gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein.
  10. Das eröffnete Nutzerkonto ist persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar. 

§ 3 Leistungsbestandteile und Leistungsänderungen

  1. Die Leistungsbestandteile seitens der Anbieterin werden über den folgenden Link beschrieben: https://r-evolution.me/#pakete. Betreffend des generellen Leistungsangebots der Anbieterin kann auf vorstehende § 1 Ziff. 2 verwiesen werden.
  2. Die Anbieterin kann ihr Angebot im Übrigen inhaltlich bzw. ebenso hinsichtlich des Umfangs jederzeit verändern, ergänzen oder auch streichen.

§ 4 Nutzungsbedingungen

  1. Jeder Nutzer ist – unabhängig der Inanspruchnahme eines Mitglieder-Abonnements oder der Inanspruchnahme eines kostenlosen Angebotes gemäss vorstehender § 1 Ziff. 2 – für den Inhalt der Informationen, die es auf der Plattform einstellt, allein verantwortlich, insbesondere für deren Wahrheitsgehalt und rechtliche Unbedenklichkeit. Nutzer, die eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bzw. ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen haben, versichern, dass die von ihnen angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Sie tragen Sorge dafür, dass die von ihnen allenfalls eingestellten Inhalte nicht gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes Recht verstoßen. Verboten ist insbesondere die Veröffentlichung:
    1. urheberrechtlich geschützter Inhalte, wenn keine Berechtigung zur Nutzung vorliegt (z.B. Fotos, zu deren Veröffentlichung im Internet der Fotograf und/oder eine abgebildete Person nicht eingewilligt hat);
    2. falscher Tatsachenbehauptungen;
    3. von Beiträgen, die darauf abzielen, andere Mitglieder persönlich anzugreifen oder zu diffamieren;
    4. rassistischer, fremdenfeindlicher, diskriminierender Inhalte;
    5. beleidigende oder verleumderische Inhalte in Bezug auf Mitglieder oder andere Personen bzw. Unternehmen
    6. Jugendgefährdender Inhalte;
    7. Gewalt verherrlichender Inhalte;
    8. pornografischer Inhalte;
    9. von Inhalten mit Bezug zu Scientology, Ron Hubbard oder anderen Sekten;
    10. von Inhalten mit Bezug zu Multi-Level-Marketing-Systemen, Multi-Level- Network-Marketing-Systemen, Schneeballsystemen etc. und wettbewerbswidrigen Maßnahmen
    11. von Links auf Seiten, die nicht den gesetzlichen Bestimmungen oder diesen 
Nutzungsbedingungen entsprechen;
    12. von Werbung für kommerzielle Webseiten
    13. von Inhalten, welche zu einer unzumutbaren Belästigung anderer Mitglieder führen (z.B. Spam, Kettenbriefe, anzüglich oder sexuell geprägte Kommunikation)
    14. Werbung für Vereinigungen und Gemeinschaften, die von Sicherheitsbehörden oder Jugendschutzbehörden beobachtet werden sowie für Methoden, Veranstaltungen, Aktivitäten dieser Vereinigungen oder Gemeinschaften
  2. Die auf der Plattform eingestellten Inhalte sind ausschließlich dem von der Plattform unabhängigen Urheber (Coach/Referent) zuzuordnen und geben nicht die Ansichten der Anbieterin wieder. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte übernimmt die Anbieterin nicht. Jeder Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, den Wahrheitsgehalt von Inhalten kritisch zu prüfen
  3. Nutzer haften grundsätzlich für alle Aktivitäten, die unter Verwendung ihres Zugangs vorgenommen werden, soweit sie dies zu vertreten haben.
  4. Der Nutzer ist verpflichtet, die Plattform und sämtliche über die Plattform angebotenen Leistungen nicht in einer Art und Weise zu nutzen, die die Verfügbarkeit des Portals nachteilig beeinflusst (z.B. Upload großer Dateien, Spam).
  5. Für die Geheimhaltung der Zugangsdaten zu seinem Mitglieder-/Abonnementszugang ist der Nutzer selbst verantwortlich. Es hat dafür Sorge zu tragen, dass sie Dritten nicht zugänglich sind. Der Nutzer hat die Anbieterin oder den Zahlungsanbieter umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass sein Zugang von Dritten genutzt wird oder wurde.
  6. Der Nutzer verpflichtet sich, die persönlichen Informationen über andere Teilnehmer (über die Nutzung der Plattform und die darüber angebotenen Dienstleistungen wie Seminare oder lokale Treffen) nicht mit Menschen außerhalb der Plattform zu teilen. Diese Verpflichtung gilt auch nach Beendigung der Mitgliedschaft fort.
  7. Der Nutzer verpflichtet sich, allenfalls zugängliche Userdaten anderer Nutzer nicht zu geschäftlichen Zwecken zu verwenden bzw. andere Nutzer zu geschäftlichen Zwecken zu kontaktieren, sofern der betreffende Nutzer nicht ausdrücklich vorab zugestimmt hat. Diese Verpflichtung gilt auch nach Beendigung der Mitgliedschaft fort.
  8. Der Nutzer, der ein kostenpflichtiges Mitgliedsabonnement abgeschlossen hat, verpflichtet sich, die folgenden Verhaltensregeln bei der Benutzung der Online-Plattform zu beachten:
    1. Anmeldung im Profil mit der wahrheitsgemäßen Angabe von Vor- und Nachnamen, etc., d.h. keine Anmeldung unter einem Pseudonym, da die Persönlichkeitsrevolution auf den Prinzipien des Vertrauens sowie der Erkennbarkeit der Nutzer beruht
    2. Ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben zur eigenen Person;
    3. Keine öffentliche Wiedergabe von Inhalten der Plattform, außer es liegt eine Zustimmung der Anbieterin vor
  9. Die Anbieterin weist ausdrücklich darauf hin, dass Unternehmer beim Abschluss von entgeltlichen Verträgen mit Verbrauchern im elektronischen Geschäftsverkehr besondere Informationspflichten, wie etwa die Pflicht zur Information über ein bestehendes Widerrufsrecht, zu beachten haben. Für die Einhaltung dieser Informationspflichten sind die Nutzer selbst verantwortlich. Die Anbieterin oder der Zahlungsanbieter werden den Nutzer insoweit weder beraten noch entsprechend vorformulierte Texte zur Verfügung stellen. Die Anbieterin empfiehlt dem einem Nutzer bei Bedarf eine individuelle rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen
  10. Die Nutzer verpflichten sich die über die Plattform zur Verfügung gestellten Videoinhalte, die Kurse sowie die übermittelten Inhalte nicht zu kopieren, ändern, zurückentwickeln (Reverse Engineering), vervielfältigen, verteilen, öffentlich anzeigen, öffentlich aufführen, abgeleitete Werke davon erstellen, verunstalten, verschleiern, beschädigen, hacken, beeinträchtigen oder anderweitig zu nutzen oder zu verwerten, ausser dies wäre durch vorgängige schriftliche Abmachungen durch den Urheber gestattet.
  11. Weiterhin ist es untersagt, die über die Plattform angebotenen Dienste in irgendeiner Weise in einen anderen Internet- oder sonstigen kommerziellen Auftritt einzubinden oder einzubetten oder anderweitige Versuche unternehmen, um vorstehende Ziff. 31 zu umgehen.
  12. Für die Dauer der Nutzung erhält der für ein Mitgliedschaftsabonnement registrierte Nutzer das unübertragbare, nicht ausschliessliche Recht zur Nutzung der für registrierte Mitglieder zur Verfügung gestellten Inhalte. Inhalt und Umfang dieses Rechts ergeben sich aus den vorliegenden Nutzungsbedingungen.
  13. Weicht die Nutzung der Plattform massgeblich vom durchschnittlichen Gebrauch ab oder besteht Verdacht eines rechts- und nutzungswidrigen Verhaltens im Sinne der vorstehenden Nutzungsbedingungen, kann die Anbieterin den Nutzer zur rechts- und nutzungskonformen Benutzung anhalten und nötigenfalls ihren Zugriff auf die Plattform sperren. Ferner erhält die Anbieterin diesfalls – ohne Vorankündigung – folgende Rechte: 
    1. damit zusammenhängende Einträge des Nutzers zu löschen,
    2. eine Abmahnung auszusprechen,
    3. den Zugang des Nutzers vorübergehend oder dauerhaft zu sperren,
    4. den Nutzeraccount zu löschen,
    5. eine Gruppe inkl. aller Einträge zu sperren bzw. zu löschen oder
    6. sonstige erforderliche und geeignete Maßnahmen zu ergreifen (die Wahl der Massnahme ist einzelfallabhängig und steht im Ermessen der Anbieterin)
  14. Der Nutzer verpflichtet sich zur Überwachung der Einhaltung der vorgenannten Nutzungsbedingungen und insbesondere zu deren Umsetzung. Damit einhergehend hat er sicherzustellen, dass keine Gäste Zugriff auf die für ein Mitgliedschaftsabonnement registrierte Nutzer geschützten Inhalte erhalten und insbesondere über den Zugang eines Nutzers widerrechtliche Inhalte veröffentlichen können. 
  15. Der Anbieterin steht es nach eigenem Ermessen frei einen Nutzer während oder nach der Registrierung für ein Mitgliedschaftsabonnement abzulehnen und oder dem Nutzer den Zugriff auf sein Nutzungskonto und mithin die Plattform zu sperren, sollte er gegen die vorstehenden Nutzungsbedingungen dieses Kapitels verstossen. Der Nutzer verzichtet in diesem Fall auf Schadloshaltung durch die Anbieterin für eine allfällige Entschädigung.
  16. Die Anbieterin leistet den technischen Support soweit es geht und ausschliesslich über Angabe Domain oder via E-Mail über Angabe E-Mailadresse. 
  17. Die Anbieterin übernimmt jedoch keine Gewährleistung für die stetige Verfügbarkeit einer solchen Dienstleistung.

§ 5 Bezahlung eines Mitgliedschafts-Abonnements und Rechnungsstellung

  1. Mit der kostenpflichtigen Bestellung eines Abonnements über die Website oder den Shop des externen Zahlungsanbieters verpflichtet sich der Nutzer zur Einhaltung der seitens vom Zahlungsanbieter verlangten Zahlungsmodalitäten gemäss deren AGB. 
  2. Die kostenpflichtigen Abonnements sind im Voraus zu leisten: Erst bei Zahlungseingang der Abo-Kosten auf dem Konto der Anbieterin besteht die Möglichkeit des Zugangs und Nutzung des Abonnements gemäss Leistungsbeschreibung auf der Plattform. 
  3. Bezüglich Rechnungsstellung und Verzug gelten die separaten Bestimmungen des Zahlungsanbieters
  4. In Ergänzung zu den vorstehenden Ziff. 39 – 41 haben für ein Abonnement registrierte Nutzer die Möglichkeit, die Teilnahme an Live-Events zu buchen. Bei diesen Events handelte es sich um von der Abonnements-Mitgliedschaft unabhängige Leistungen. Die Bezahlung dieser Events erfolgt daher unabhängig von der Abonnementsgebühr und mittels Vorauskasse. Bei Stornierung, Verschiebung oder Absage eines Live-Events (sowohl seitens des Veranstalters als auch des Nutzers), ist eine Rückerstattung der bereits geleisteten Abonnementsgebühr mithin ausgeschlossen. 

§ 6 Haftungsausschluss

  1. Die Anbieterin handelt lediglich als Vermittlerin der über die Plattform zur Verfügung gestellten Inhalte. Die auf der Plattform zur Verfügung gestellten Inhalte werden durch verschiedene von der Anbieterin unabhängige Nutzer auf deren eigene Verantwortung hin geteilt, hochgeladen und ausgetauscht. Es kann sich diesbezüglich nicht um professionelle Inhalte handeln, auf deren Basis den Nutzern anzuraten wäre, direkte oder indirekte Handlungs- / Anlageanweisungen,- strategien abzuleiten können: ein hiervon abweichendes Verhalten der Nutzer erfolgt daher auf deren eigenes Risiko und ohne Haftungsgrundlage gegenüber der Anbieterin.
  2. Die Anbieterin versteht sich im Sinne der vorstehenden Ziff. 41 ausdrücklich als Vermittlungsplattform, ohne Anspruch genereller sowie abschliessender Richtigkeit der vermittelten Inhalte sowie ohne Einwirkungsmöglichkeiten auf die entsprechenden, von den Nutzern selbständig zu verantwortenden und produzierten Inhalte. 
  3. Gemäss den vorstehenden Ziff. 41 und 41 entfällt jegliche Haftung der Anbieterin im Zusammenhang mit Entscheidungen oder Handlungen der Nutzer, die jene basierend auf den über die Plattform vermittelten Inhalten treffen.
  4. Ferner entfällt jegliche Haftung der Anbieterin gegenüber den Nutzern für unmittelbare und / oder mittelbare Schäden (wie z.B. Schäden auf Grund von Nichtverfügbarkeit/Ausfall der Plattform) inklusive entgangenem Gewinn. Ein allfälliger Datenverlust wird im Rahmen des rechtlich Möglichen ausgeschlossen. Insbesondere wird auch die Haftung der Anbieterin für Hilfspersonen vollständige ausgeschlossen.
  5. Die Anbieterin ist nicht zur Prüfung der von den Nutzern auf der Plattform veröffentlichten und ausgetauschten Informationen verpflichtet (gleichwohl ist sie berechtigt). Bei der Plattform handelt es sich lediglich um eine Wissensvermittlungsplattform gemäss den vorstehenden Ausführungen: Die Anbieterin übernimmt keine Verantwortung oder Haftung im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Informationen durch den Nutzer und ist ebenso wenig haftbar für wahrheitsgemässe, vollständige sowie korrekte als auch anderweitige Angaben der Nutzer. 
  6. Der technische Zugang zur Plattform und den entsprechenden Dienstleistungen ist Sache des Nutzers. Die Anbieterin übernimmt keine Haftung für die Netzbetreiber und lehnt im Rahmen des rechtlich Möglichen jede Haftung für die zur Nutzung der Plattform erforderliche Hard- und Software ab.

§ 7 Schadloshaltung

  1. Wenn Nutzer oder Dritte Ansprüche gegen die Anbieterin geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch einen Nutzer im Zusammenhang mit Nutzung der Plattform, so stellt der verletzende Nutzer die Anbieterin von sämtlichen Ansprüchen frei. Die Anbieterin wird durch den verletzenden Nutzer schadlos gehalten. Des Weiteren ersetzt der verletzende Nutzer der Anbieterin auf erste Aufforderung hin unverzüglich alle Nachteile (z.B. Schaden, Verlust, Kosten), welche die Anbieterin in diesem Zusammenhang erleidet.

§ 8 Datenschutz und personenbezogene Daten

  1. Die Bearbeitung der persönlichen Daten der Nutzer durch die Anbieterin ist in der separaten Datenschutzerklärung erläutert. Sie ist unter https://r-evolution.me/datenschutzerklaerung/ abrufbar.
  2. Der Nutzer stimmt hiermit in die Speicherung der von ihm im Rahmen des Registrierungsvorgangs (im Falle der Einrichtung eines Nutzerkontos) eingegeben Daten auf einem schweizerischen oder auch ausländischen Server zu. Dies gilt insbesondere auch für die Speicherung der IP-Adresse. 
  3. Die Bearbeitung personenbezogener Daten durch die Anbieterin ist für die Plattform-Nutzung zwingend. Die Anbieterin versichert, alle gespeicherten Daten sorgsam im Rahmen der Zustimmung zu bearbeiten. Die weitere Nutzung der personenbezogenen Daten durch die Anbieterin findet nur statt, wenn dies gesetzlich zulässig ist oder der Nutzer im Voraus zugestimmt hat.
  4. Bei Fragen zur Bearbeitung der personenbezogenen Daten, kann der Nutzer die Anbieterin über folgende elektronische Adresse kontaktieren: info@r-evolution.me. Die datenverantwortliche Person, welche über die vorstehende E-Mailadresse erreichbar ist, ist: Valentin Wolfshörndl 
  5. Im Übrigen wird auf die separate Datenschutzerklärung auf der Website ttps://r-evolution.me/datenschutzerklaerung/ verwiesen, welche integrativen Bestandteil dieses Kapitel bildet.

§ 9 Eigentums-/Urheberrechte

  1. An sämtlichen auf der Website dargestellten Bild-, Video und Schriftmotive – mit Ausnahme der durch die Nutzer selbst erstellten Inhalte – hat die Anbieterin oder der Zahlungsanbieter Urheberrechte, sofern nicht anders gekennzeichnet. 
  2. Im Falle eines unerlaubten Verstosses gegen die Eigentums-, Urheber- und Markenrechte behält sich die Anbieterin die Geltendmachung von Schadenersatz, Gewinnherausgabe und entgangener Gewinn vor.

§ 10 Allgemeines

  1. Die Anbieterin kann die vorliegenden Bedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen ergänzen oder ändern. Änderungen oder Ergänzungen werden den Nutzern rechtzeitig und auf geeignete Weise bekannt gegeben. Es gilt die jeweilige (genehmigte) Fassung zum Zeitpunkt des Anmeldens. Ist der Nutzer mit den Änderungen nicht einverstanden, so kann er sich über info@r-evolution.me bei der Anbieterin melden, und auf Wunsch die Löschung seines Nutzerkontos verlangen (diesfalls besteht indes kein Anspruch auf Rückzahlung des bereits bezahlten Jahresabonnements).
  2. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingung ganz oder teilweise unwirksam sein, so ist hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt und diese Bestimmungen bleiben gültig. Die einzelne unwirksame oder nichtige Bestimmung ist diesfalls durch eine neue, gesetzlich zulässige Bestimmung zu ersetzen, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung möglichst nahekommt. Sollte eine unwirksame Bestimmung nicht nachträglich korrigiert werden, tritt an ihre Stelle sinngemäss eine einschlägige gesetzliche Bestimmung.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Die Nutzungsbedingungen unterstehen ausschliesslich dem schweizerischen materiellen Recht, vorbehältlich zwingender internationaler Bestimmungen, wobei nicht zwingende Bestimmungen hiermit zugunsten des schweizerischen Rechts ausdrücklich ausbedungen werden.
  2. Für sämtliche Streitigkeiten und oder Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit den Nutzungsbedingungen – vorbehaltlich abweichender zwingender Gerichtsstände – sind ausschliesslich die ordentlichen Gerichte am Sitz der Anbieterin in Lachen, Kanton Schwyz, zuständig.